Kinderdrachenstich

Holde Maiden, edle Ritter und wackere Knappen!

Ihr wolltet schon immer einmal ins edle Gewand schlüpfen, ein Schwert an die Seite hängen, ein Kränzchen auf dem Kopfe tragen?

Dann kommet am 19. und 20. August 2017 nach Furth im Wald, dort werdet ihr ins Mittelalter zurückversetzt.

Folgendes Programm erwartet euch:

Samstag, 19. August 2017:

Um 13.30 Uhr beginnt das Spektakel mit der Aufführung des Kinder-Drachenstichs in der Drachensticharena am Stadtplatz. Über 60 mittelalterlich gekleidete Further Kinder im Alter von 4-12 Jahren spielen eine Kinderversion des Drachenstichs. Sie erzählen die Geschichte der Prinzessin, die durch eine Intrige dem Drachen Hugo zum Fraß vorgeworfen werden soll. Ein kühner Ritter rettet sie vor dem sicheren Tod, indem er hoch zu Ross das Ungeheuer durch einen Lanzenwurf erlegt.

Im Anschluss an die Aufführung gegen 14.00 Uhr könnt ihr rund um den Schloßplatz kostenlos an einem Spielparcours teilnehmen. An vielen verschiedenen Spielen wie Armbrustschießen, Mäuseroulette, Ringelstechen oder Werfen ins Drachenmaul könnt ihr eure Geschicklichkeit testen und die Drachentaler, die ihr euch erspielt habt, einlösen gegen Steckendrachen, Holzschwerter, Kränzchen, Schilder und vieles mehr. Zudem zeigen Handwerker ihre Kunst, mittelalterliche Musik wird dargeboten, ihr könnt euch zum Ritter schlagen lassen und beim Basteln eure Kreativität und euer Geschick beweisen. Wenn ihr von all dem Hunger bekommen habt, dann genießt im Drachencafe oder an anderen Ständen eine leckere Brotzeit. Oder macht Pause beim Kasperltheater oder beim Kinderschminken.

Sonntag, 20. August 2017:

Um  13.30 Uhr setzt sich der historische Festumzug der Kinder in Bewegung. Etwa 750 historisch gekleidete Kinder - Maiden, Prinzessinnen, Jäger, Gaukler, Musikanten und Edelleute - ziehen über die Bahnhofstraße zum Stadtplatz in die Drachensticharena.

Im Anschluss wird der Kinder-Drachenstich in der Drachensticharena aufgeführt. Über 60 mittelalterlich gekleidete Further Kinder im Alter von 4-12 Jahren spielen eine Kinderversion des Drachenstichs. Sie erzählen die Geschichte der Prinzessin, die durch eine Intrige dem Drachen Hugo zum Fraß vorgeworfen werden soll. Ein kühner Ritter rettet sie vor dem sicheren Tod, indem er hoch zu Ross das Ungeheuer durch einen Lanzenwurf erlegt.

Nach der Aufführung findet im ehem. Amtsgerichtshof eine Bewirtung durch das Team des Historischen Kinderfestes statt. Dort könnt ihr euch bei einer kleinen Brotzeit stärken und euch von der Jugendgruppe des Further Blasorchester unterhalten lassen...

Der Clou bei der Sache:

An diesen beiden Tagen wird speziell für Familien etwas geboten. Die Kinder schauen nicht nur zu, sie können sich aktiv beteiligen und sogar noch Sachpreise gewinnen. Und das alles zu einem günstigen Preis:


Samstag, 19. August 2017, 13.30 Uhr: Kinder-Drachenstich und Spielparcours

Erwachsene zahlen 5 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei! (Änderungen vorbehalten!)

 

Sonntag, 20. August 2017, 13.30 Uhr: Kinderumzug und Kinder-Drachenstich

Erwachsene zahlen 5 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei! (Änderungen vorbehalten!)

 

Karten gibt es an beiden Tagen direkt an den Tribünenaufgängen zu kaufen.

 

Kontakt "Team des Historischen Kinderfestes":

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Infos unter:
www.kinderdrachenstich.de

Joomla templates by a4joomla